Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste

Alles, was Sie sehen müssen

Den ausdrucksvollen Kunstbrunnen schuf Rudolf Maison 1890 als Erinnerung an die erste deutsche Eisenbahn und die Errichtung der zentralen Wasserversorgung.

Centaurenbrunnen
Den ausdrucksvollen Kunstbrunnen schuf Rudolf Maison 1890 als Erinnerung an die erste deutsche Eisenbahn und die Errichtung der zentralen Wasserversorgung.

Lesen ganzen Artikel lesen

An diesem zentralen Platz geschah Historisches: 1835 kam hier die erste Eisenbahn Deutschlands, der Adler, an.

Fürther Freiheit
An diesem zentralen Platz geschah Historisches: 1835 kam hier die erste Eisenbahn Deutschlands, der Adler, an.

Lesen ganzen Artikel lesen

Seit 1995 steht der Paradiesbrunnen auf der nach seinem Stifter benannten Dr.- Max-Grundig-Anlage

Der Paradiesbrunnen
Seit 1995 steht der Paradiesbrunnen auf der nach seinem Stifter benannten Dr.- Max-Grundig-Anlage

Lesen ganzen Artikel lesen

Die zwei Prachtstraßen aus der Gründerzeit gehören zu den schönsten in Fürth.

Hornschuchpromenade und Königswarterstraße
Die zwei Prachtstraßen aus der Gründerzeit gehören zu den schönsten in Fürth.

Lesen ganzen Artikel lesen

Der Stadtpark ist das grüne Herz der Stadt und gilt als Oase zum Flanieren und um die Seele baumeln zu lassen.

Der Fürther Stadtpark
Der Stadtpark ist das grüne Herz der Stadt und gilt als Oase zum Flanieren und um die Seele baumeln zu lassen.

Lesen ganzen Artikel lesen

Eines der prachtvollsten Gebäude Fürths ist das Stadttheater in der Königstraße 116, das im neobarocken Stil 1902 gebaut würde.

Stadttheater
Eines der prachtvollsten Gebäude Fürths ist das Stadttheater in der Königstraße 116, das im neobarocken Stil 1902 gebaut würde.

Lesen ganzen Artikel lesen

Das Fürther Rathaus fällt in Größe und Bauart völlig aus dem Rahmen seiner Umgebung. Von 1840 bis 1850 wurde dieses Gebäude nach den Plänen von Friedrich Bürklein im klassizistischen Stil errichtet.

Das Rathaus
Das Fürther Rathaus fällt in Größe und Bauart völlig aus dem Rahmen seiner Umgebung. Von 1840 bis 1850 wurde dieses Gebäude nach den Plänen von Friedrich Bürklein im klassizistischen Stil errichtet.

Lesen ganzen Artikel lesen

Hier ist kein „Vorzeigeviertel“, dafür aber ein typisch fürtherischer Ort zum Leben, an dem viele Menschen sich wohl fühlen.

Viertel hinter dem Rathaus
Hier ist kein „Vorzeigeviertel“, dafür aber ein typisch fürtherischer Ort zum Leben, an dem viele Menschen sich wohl fühlen.

Lesen ganzen Artikel lesen

Die Gustavstraße war jahrhundertelang die wichtigste Straße der Altstadt. Heute ist sie Mittelpunkt der Kneipenszene und vor allem abends ein beliebter Treffpunkt.

Gustavstraße
Die Gustavstraße war jahrhundertelang die wichtigste Straße der Altstadt. Heute ist sie Mittelpunkt der Kneipenszene und vor allem abends ein beliebter Treffpunkt.

Lesen ganzen Artikel lesen

Die Kirche St. Michael ist das älteste Gebäude in Fürth. Die Anfänge dieser Wehrkirche gehen auf die Zeit um 1100 zurück.

St. Michael und der Kirchenplatz
Die Kirche St. Michael ist das älteste Gebäude in Fürth. Die Anfänge dieser Wehrkirche gehen auf die Zeit um 1100 zurück.

Lesen ganzen Artikel lesen

Der Grüne Markt war einst Mittelpunkt des alten Fürths. Hier verlief die wichtige Handelsstraße von Frankfurt nach Prag.

Marktplatz mit Gauklerbrunnen
Der Grüne Markt war einst Mittelpunkt des alten Fürths. Hier verlief die wichtige Handelsstraße von Frankfurt nach Prag.

Lesen ganzen Artikel lesen

Das barocke Sandsteinhaus in der Königstraße 27 fällt auf. Es steht mit seinem verzierten Giebel quer zur Straße. Seit 2010 strahlt das Gebäude, in der viele Jahre die Bäckerei „zur goudn Bäcki“ untergebracht war,  in neuem Glanz.

Wilhelm-Löhe-Haus
Das barocke Sandsteinhaus in der Königstraße 27 fällt auf. Es steht mit seinem verzierten Giebel quer zur Straße. Seit 2010 strahlt das Gebäude, in der viele Jahre die Bäckerei „zur goudn Bäcki“ untergebracht war, in neuem Glanz.

Lesen ganzen Artikel lesen

Der alte jüdische Friedhof, der 1607 angelegt wurde, ist das wichtigste erhaltene Zeugnis der langen und bedeutenden jüdischen Geschichte Fürths.

Alter Jüdischer Friedhof
Der alte jüdische Friedhof, der 1607 angelegt wurde, ist das wichtigste erhaltene Zeugnis der langen und bedeutenden jüdischen Geschichte Fürths.

Lesen ganzen Artikel lesen

Das Berolzheimerianum ist ein wunderschönes Beispiel für den in Fürth beliebten Jugendstil. Heute wird das komplett renovierte Gebäude der Comödie Fürth als Spielstätte und Restaurant genutzt.

Berolzheimerianum
Das Berolzheimerianum ist ein wunderschönes Beispiel für den in Fürth beliebten Jugendstil. Heute wird das komplett renovierte Gebäude der Comödie Fürth als Spielstätte und Restaurant genutzt.

Lesen ganzen Artikel lesen

Das herausragende Historismusgebäude der Fürther Loge wurde 1890 bis 1891 von dem Nürnberger Architekten Leonhard Bürger erbaut.

Logenhaus der Freimaurerloge
Das herausragende Historismusgebäude der Fürther Loge wurde 1890 bis 1891 von dem Nürnberger Architekten Leonhard Bürger erbaut.

Lesen ganzen Artikel lesen

Ein sehenswertes Schloss: Der klassizistische Bau wurde 1830 bis 1834 im Auftrag der Grafen Pückler vom königlich-bayerischen Bauinspektor Leonhard Schmidtner errichtet.

Schloss Burgfarrnbach
Ein sehenswertes Schloss: Der klassizistische Bau wurde 1830 bis 1834 im Auftrag der Grafen Pückler vom königlich-bayerischen Bauinspektor Leonhard Schmidtner errichtet.

Lesen ganzen Artikel lesen

Im Fürther Erlebnis- und Thermalbad mitten in der Stadt steht Genießen, Entspannen und Wohlfühlen an erster Stelle.

Fürthermare
Im Fürther Erlebnis- und Thermalbad mitten in der Stadt steht Genießen, Entspannen und Wohlfühlen an erster Stelle.

Lesen ganzen Artikel lesen

2017 © Stadt Fürth - Impressum
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche
Schnelleinstieg
Anreise nach Fürth
Hotels online buchen
Audiovisuelle Stadtführungen