Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
Online-Anwendung-Abfalltermine

Nachrichten von der Abfallwirtschaft

21.3.2016 - Umwelt

Asbestannahme in Atzenhof wird eingestellt

Wegen strenger gesetzlicher Bestimmungen und begrenzten Kapazitäten können ab Samstag, 30. April, am Recyclinghof Atzenhof keine Asbestabfälle mehr angenommen werden.

Bei asbesthaltigen Materialien handelt es sich um einen gefährlichen Abfall. Es empfiehlt sich, folgende Vorsichtsmaßnahmen zu beachten:

  • Niemals selbst Sanierungsarbeiten ohne ausreichende Schutzmaßnahmen durchführen!
  • Asbest nicht sägen, bohren oder anderweitig bearbeiten.
  • Die Abfälle feucht halten und zum Beispiel in Big-Bags verpackt zur Deponie bringen.
  • Sie dürfen weder geworfen noch geschüttet werden.
  • Beim Umschlagen und Transportieren sind Staub- und Materialverwehungen zu unterbinden.

Entsorgungsstellen sind zum Beispiel:

  • Rau GmbH (Boxdorfer Straße 8b in Fürth)
  • Reststoffdeponie Nürnberg-Süd (Marthweg 201)
  • Veolia Umweltservice Süd GmbH in Nürnberg (Kirchhoffstraße 10)
  • Aufbereitungszentrum Nürnberg – Die Grünen Engel (Antwerpener Straße 19)

Alle Informationen enthält das Infoblatt "Hinweise zur Asbestentsorgung" im rechten Bereich dieser Seite.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
2017 © Stadt Fürth - Impressum
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche