Panoramabild der Stadt Fürth, Link zur Startseite
Fürther Rathaus Wirtschaft Stadtentwicklung Leben in Fürth Tourismus eDienste
Online-Anwendung-Abfalltermine

Nachrichten von der Abfallwirtschaft

15.1.2010 - Umwelt

Biomülltüten aus Maisstärke

Mit Biomülltüten und –säcken aus Maisstärke entsorgen Sie Ihren Bioabfall jetzt noch einfacher. Überzeugen Sie sich von den Vorteilen:

  • Die Maisstärketüte weicht nicht durch und ist vollständig kompostierbar.
  • Im Sommer vermeiden Sie die Entwicklung von unangenehmen Gerüchen, Schimmel und Maden.
  • Im Winter friert der Bioabfall nicht so leicht in der Tonne fest
  • Ihre Biotonne bleibt sauber und muss nicht mehr so oft gereinigt werden.

Die Maisstärkesäcke und –tüten werden nicht von der städtischen Abfallwirtschaft angeboten. Sie werden nur empfohlen. Sie sind im Einzelhandel erhältlich. Die kleinen Tüten für die Küche gibt es inzwischen in Drogerien zu unterschiedlichen Preisen. Die großen Einlegesäcke für die 80-, 120- und 240-Liter-Biotonne sind sicher nur in der Südstadt zu beziehen. Und zwar bei:

  • EDEKA Dorok, Sonnenstraße 3
  • Schreibwaren Lippert, Kaiserstraße 85

Die im Abfallkalender und im Abfuhrplan (im rechten Bereich dieser Seite unter Broschüre) aufgelisteten Verkaufsstellen werden nur mit städtischen Abfallsäcken aus Papier für Gartenabfall und Restmüll sowie mit Biotüten beliefert. Bei entsprechender Kundennachfrage nehmen die Läden die Maisstärkesäcke sicherlich in das Sortiment auf.

Wichtig:
Diese großen Einlegesäcke haben sich besonders im Winter bewährt. Der Bioabfall fällt trotz Frost zuverlässig aus der Tonne in das Müllauto. Das erspart den Müllmännern viel Mühsal und den Ärger mit festgefrorenem Biomüll.

zurueck Zurück Versendenversenden Druckendrucken
2017 © Stadt Fürth - Impressum
Sitemap Home Kontakt
Schnellsuche
erweiterte Suche